Produkte von Weihenstephan

Die Brauerei Weihenstephan ist eine Bayrische Staatsbrauerei. Die Brauerei entstammt aus dem ehemaligen Kloster Weihenstephan. Nach dessen Auflösung wurde die Klosterbrauerei in den bestehenden Gebäuden im Freisinger Stadtteil Weihenstephan weitergeführt und aus der Klosterbrauerei wurde eine Staatsbrauerei.

Die Brauerei Weihenstephan soll auch die älteste noch bestehende Brauerei der Welt sein. Dies geht aus einer Urkunde aus dem Jahre 1040 hervor, die Echtheit des Dokuments ist allerdings umstritten. Vermutlich handelt es sich dabei um eine Fälschung, die im 17. Jahrhundert von einem Abt des Klosters in Auftrag gegeben wurde.

Die Brauerei Weihenstephan produziert alle typischen Biersorten, der Schwerpunkt liegt jedoch auf Hefeweißbier. Das Besondere am Hefeweizen der Staatsbrauerei Weihenstephan ist das Gärungsverfahren. Während die meisten Weißbiere in der Flasche endgären, findet diese Gärung bei Weihenstephan in einem Drucktank statt.

Einige Biere erhielten auch schon Auszeichnungen. So durfte sich die Brauerei Weihenstephan im Jahre 2012 bei den World Beer Awards über die Prämierung „World´s Best Dark Wheat Beer“ für ihr dunkles Hefeweißbier freuen. Im Jahr 2014 gab es gleich 3 Auszeichnungen: das alkoholfreie Hefeweizen und das Starkbier Vitus wurde im europäischen Bereich als bestes Bier der Kategorie ausgezeichnet, das „Original Bayrisch Mild“ konnte den Titel „World's Best Helles“ erlangen.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen