Länder

Wahrscheinlich gibt es in jedem freiheitlichen Land irgendwo wenigstens eine kleine Microbrauerei. Aber natürlich können wir nicht global lückenlos bestellen - deshalb haben wir uns auf eine überschaubare Anzahl von Exportländern beschränkt, die großartiges Craft Beer von wunderbaren Brauereien zu bieten haben.

Ganz vorne mit dabei sind die USA: Hier kommen unzählige Sorten Craft Beer her. Der alte Hase im authentischen Brauhandwerk ist die Anchor Brewery. In jeder Flasche stecken über 120 Jahre Erfahrung, Leidenschaft und Fortschritt. Dicht gefolgt von den Briten, die mit Brew Dog den Pionier des Craft Beer Hypes unter ihrer Flagge tragen. Die historischen Brauereien Westmalle, Rochefort und Chimay hingegen stehen für das Ursprungsbewusstsein der Craft Beer Szene. In wieder anderen Ländern - zum Beispiel in Deutschland - wachsen erst seit wenigen Jahren die Craft Beer Brauereien in den Markt. Meist schmeckt man das Klima, in dem die Biere entwickelt und gebraut werden: Craft Beer aus dem heißen Australien zum Beispiel ist frischer, leichter und fluffiger. Deutschland hingegen braut saisonal unterschiedliche Biere: Im Winter schwere Gewürzbiere, in den warmen Monaten leichte Sommerbiere. 

Kurz: Jedes Land hat seine Steckenpferde. Häufig genug inspirieren sich die Brauereien jedoch gegenseitig über staatliche Grenzen hinaus, so dass auch deutsche Brauereien sich am belgischen Quadrupel probieren oder Australier ein Stout raushauen. Bier kennt eben keine Nationen. Prost!

 
Wahrscheinlich gibt es in jedem freiheitlichen Land irgendwo wenigstens eine kleine Microbrauerei. Aber natürlich können wir nicht global lückenlos bestellen - deshalb haben wir uns auf eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Länder

Wahrscheinlich gibt es in jedem freiheitlichen Land irgendwo wenigstens eine kleine Microbrauerei. Aber natürlich können wir nicht global lückenlos bestellen - deshalb haben wir uns auf eine überschaubare Anzahl von Exportländern beschränkt, die großartiges Craft Beer von wunderbaren Brauereien zu bieten haben.

Ganz vorne mit dabei sind die USA: Hier kommen unzählige Sorten Craft Beer her. Der alte Hase im authentischen Brauhandwerk ist die Anchor Brewery. In jeder Flasche stecken über 120 Jahre Erfahrung, Leidenschaft und Fortschritt. Dicht gefolgt von den Briten, die mit Brew Dog den Pionier des Craft Beer Hypes unter ihrer Flagge tragen. Die historischen Brauereien Westmalle, Rochefort und Chimay hingegen stehen für das Ursprungsbewusstsein der Craft Beer Szene. In wieder anderen Ländern - zum Beispiel in Deutschland - wachsen erst seit wenigen Jahren die Craft Beer Brauereien in den Markt. Meist schmeckt man das Klima, in dem die Biere entwickelt und gebraut werden: Craft Beer aus dem heißen Australien zum Beispiel ist frischer, leichter und fluffiger. Deutschland hingegen braut saisonal unterschiedliche Biere: Im Winter schwere Gewürzbiere, in den warmen Monaten leichte Sommerbiere. 

Kurz: Jedes Land hat seine Steckenpferde. Häufig genug inspirieren sich die Brauereien jedoch gegenseitig über staatliche Grenzen hinaus, so dass auch deutsche Brauereien sich am belgischen Quadrupel probieren oder Australier ein Stout raushauen. Bier kennt eben keine Nationen. Prost!

 
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 22
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Baltic Tripel Rügener Insel-Brauerei - Baltic Tripel
Das Baltic Tripel begrüßt unsere Nase mit einem ausgewogenen Fruchtbouquet. Noten von Apfel und Traube, werden durchzogen von einer subtilen Gewürznote. Prickelnd fließt es beim Antrunk über die Zunge. Nuancen wie frischer Apfel, Zitrus,...
Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
2,99 € * zzgl.
Pfand
Überseehopfen Rügener Insel-Brauerei - Überseehopfen
Die Rügener Inselbrauerei benutzt für dieses Meisterstück lediglich eine Hopfensorte, doch dieser Hopfen aus Neuseeland hat es in sich. Der Geruch von Limette und Kokos entfalten sich und lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen....
Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
2,99 € * zzgl.
Pfand
Dubbel Rügener Insel-Brauerei - Dubbel
Die seltene Abteihefe freut sich über den Extrakt von Roggen, Weizen und Röstgetreide und ergibt sehr seltene Duft- und Geschmacksnoten: Nuss, etwas Rum, etwas Pflaume, etwas Biskuit, zart nach Schokolade. Das Bier mündet in einem...
Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
2,99 € * zzgl.
Pfand
Baltic Ale Rügener Insel-Brauerei - Baltic Ale
Sehr trockener Trunk mit einer frischen dezenten Citrus-Note, diese stammt nicht vom Hopfen, sondern von einer besonderen schottischen Hefe. Die Flaschenreifung hält die Citrus-Note anhaltend frisch. Die angenehme Naturhopfenbittere...
Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
2,99 € * zzgl.
Pfand
Steve Hops Hanscraft & Co. - Steve Hops
Ob Feier oder Feierabend – das Steve Hops Pale Ale fühlt sich bei jedem Anlass herzlich willkommen. Möglich machen dies die Pilsener, Münchner und Cara Amber Malze, die einen schön präsenten malzigen Körper formen, in Kombination mit den...
Inhalt 0.33 Liter (6,64 € * / 1 Liter)
2,19 € * zzgl.
Pfand
Sun Downer Hanscraft & Co. - Sun Downer
Mit dem Sonnenuntergang zieht der gute Geschmack herauf. Hanscraft wissen einfach, wie gutes Bier geht: In der Nase strotzt der Sun Downer vor fruchtiger Süße , am Gaumen glänzt er mit hellen exotischen Früchten à la Papaya und Maracuja,...
Inhalt 0.33 Liter (8,46 € * / 1 Liter)
2,79 € * zzgl.
Pfand
TIPP!
Matrosenschluck Oat White IPA Ratsherrn - Matrosenschluck Oat White IPA
Ein echtes Hamburger Original, das sich auf den sieben Weltmeeren genauso zuhause fühlt wie im vertrauten Heimathafen. Der Aromahopfen aus Übersee versenkt die Sinne in tropisch- sonnigen Fruchtmomenten, im spritzigen Antrunk branden...
Inhalt 0.33 Liter (5,42 € * / 1 Liter)
1,79 € * zzgl.
Pfand
TIPP!
Jet Black Heart BrewDog - Jet Black Heart
Manchmal braucht es ein tiefschwarzes Herz für die lichten Momente – und von diesen hat BrewDogs Jet Black Heart einige zu bieten! Der Magnum-Hopfen und der japanische Champagnerhopfen Sorachi Ace pumpen Noten von Beeren und...
Inhalt 0.33 Liter (6,03 € * / 1 Liter)
1,99 € * zzgl.
Pfand
TIPP!
Elvis Juice BrewDog - Elvis Juice
Nicht nur die Grapefruitschalen legen in diesem Bier einen bemerkenswerten Auftritt hin, auch die Verwendung von Orangenschalen sorgt für den unvergleichlich fruchtigen Geschmack auf Basis von US-amerikanischen Aromahopfen. Letztere...
Inhalt 0.33 Liter (6,64 € * / 1 Liter)
2,19 € * zzgl.
Pfand
TIPP!
Punk IPA BrewDog - Punk IPA
Dieses Post Modern Classic India Pale Ale von BrewDog wuchs in wenigen Jahren vom Underdog zum Leitwolf der internationalen Craft Beer-Bewegung. Kein Wunder, denn dieser Punk punktet in jeder Hinsicht: Grapefruit, Ananas und Litschi...
Inhalt 0.33 Liter (6,03 € * / 1 Liter)
1,99 € * zzgl.
Pfand
TIPP!
Dead Pony Club BrewDog - Dead Pony Club
Die Sonne gewinnt an Selbstbewusstsein, die T-Shirts werden wieder entstaubt? Dann raus aus dem Haus und auf mit dem Dead Pony Club ! Dieses Session Pale Ale wartet mit einem geringeren Alkoholgehalt (3,8%) als sein großer Bruder Pale...
Inhalt 0.33 Liter (5,73 € * / 1 Liter)
1,89 € * zzgl.
Pfand
TIPP!
5AM Saint BrewDog - 5AM Saint
Holy shit, that’s good! Vielleicht schließen wir nur von uns auf andere, aber so oder so ähnlich müssen die Schotten von BrewDog reagiert haben, als sie zum ersten Mal ihren 5AM Saint verkosteten. Aromen von Beeren und Karamell nehmen...
Inhalt 0.33 Liter (6,03 € * / 1 Liter)
1,99 € * zzgl.
Pfand
1 von 22
Zuletzt angesehen