Produkte von Brewdog

Der Aufstieg von BrewDog innerhalb nur weniger Jahre zur größten unabhängigen Brauerei Schottlands ist eine moderne Erfolgsgeschichte im Zeitalter der Start-Up-Unternehmen. Im Jahr 2007 hatten die beiden Kumpels James Watt und Martin Dickie die Nase voll von den Massenprodukten der großen Brauereikonzerne und machten sich in einem geleasten Gebäude und mit geliehenem Geld daran, ihr eigenes Ale herzustellen und auf lokalen Märkten in Aberdeenshire zu verhökern. Und, wie der Name sagt, gehörte statt einem Mitarbeiter ein Hund zum Gründungskomittee…
Tokyo, als stärkstes britisches Bier aller Zeiten erdacht, löste nur ein Jahr später einen riesigen Medienhype aus, und der Vertrieb wurde nach Schweden, USA und Japan ausgeweitet. 2012 eröffnete das aktuelle Brauhaus auf dem Balmacassie Industrial Estate in Ellon, das Unternehmen beschäftigte bereits 135 Mitarbeiter (mittlerweile 224). 2013 konnten Watt und Dickie sage und schreibe 4,25 Millionen britischer Pfund mit ihrer Crowdfunding-Aktion "Equity for Punks" locker machen. BrewDog verfügt seitdem über 14.208 Anteilseigner. Mittlerweile existieren auch über 20 Brauerei-eigene Bars. Die ersten internationalen Filialen eröffneten in Stockholm und Sao Paulo. Zu den bekanntesten Sorten von BrewDog zählen Punk IPA und Dead Pony Pale Ale. 

Adresse:

Balmacassie Industrial Estate 
Ellon 
Aberdeenshire 
GB-AB41 8BX

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Nanny State
Brewdog - Nanny State
Ins Glas ergießt sich ein goldbraunes India Pale Ale mit nur 0,5% Alkohol. Und obwohl es „insanely hopped“ ist, schmeckt BrewDogs Nanny State karamellig, fluffig, würzig mit floralen Nuancen und subtilen Aromen exotischer Früchte. Eine...
Inhalt 0.33 Liter (8,15 € * / 1 Liter)
2,69 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Jet Black Heart
Brewdog - Jet Black Heart
Hafer und die Zugabe von Milch und Vanille sind die Essenz des Oatmeal Milk Stouts von Brew Dog. Eine Leichtigkeit auf der Zunge, wie man sie nicht erwartet hätte. Schokolade, Röstmalz und komplexe Kaffeenoten, begleitet von 8...
Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
2,99 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Punk IPA
Brewdog - Punk IPA
Wer denkt, Gegensätze ziehen sich an, liegt hier völlig richtig, denn auch geschmacklich fährt BrewDogs Punk IPA zu dialektischen Hochtouren auf: Die bittere Pale Ale Basisnote wird begleitet vom lebhaften Volumen exotischer Früchte....
Inhalt 0.33 Liter (8,46 € * / 1 Liter)
2,79 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

5 AM Saint
Brewdog - 5 AM Saint
Dein erster Schluck 5 A.M. Saint ist vollmundig fruchtig, ein bisschen wie karamellisierte, rote Äpfel. Warte einen Moment: Dann kommt das hopfig-florale Herzstück – dieser milde, blumige Ale-Geschmack dominiert den Genuss von BrewDogs...
Inhalt 0.33 Liter (8,46 € * / 1 Liter)
2,79 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Dead Pony Pale Ale
Brewdog - Dead Pony Pale Ale
Mit eleganten 3,8% und den zitrischen Fruchtaromen ist das Pale Ale nicht nur für Ponyfreunde ein Genuss, sondern auch eine perfekte Gelegenheit für alle Bierfans an heißen oder geschäftigen Tagen.
Inhalt 0.33 Liter (8,46 € * / 1 Liter)
2,79 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Hardcore IPA
Brewdog - Hardcore IPA
Inhalt 0.33 Liter (12,09 € * / 1 Liter)
3,99 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Cocoa Psycho
Brewdog - Cocoa Psycho
Schon beim zweiten Schluck tritt der herbe Hopfen in den Hintergrund und macht einem samtigen Volumen intensiver Röstaromen Platz. Die cremige Textur ist geprägt von kräftiger Rumschokolade mit feinen Mokkanuancen und weist eine...
Inhalt 0.33 Liter (21,18 € * / 1 Liter)
6,99 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Jack Hammer
Brewdog - Jack Hammer
Das Jack Hammer ist – im Gegensatz zu seinen IPA-Kollegen – für ein indian pale ale ungewöhnlich malzig. Dieses würzige Aroma unterstreicht das gesamte Geschmackserlebnis: Die Aromen exotischer, frischer Früchte flimmern aufregend auf...
Inhalt 0.33 Liter (12,09 € * / 1 Liter)
3,99 € *

zzgl. Pfand 0,25 €

Zuletzt angesehen