Mahr's Bräu

1670 gegründet und erstmals urkundlich erwähnt, ist das Bamberger Brauhaus seitdem nicht mehr aufzuhalten: Immer neue Biere, immer neue Zutaten - aber stets bedacht auf die traditionelle Handwerkskunst. Zumindest kann man das für die Zeit um 1900 sagen, denn da zieht die Mahrs Bräu Brauerei in die Wunderburg 10 am Stephansplatz. Im alten Felsenkeller braut Johann Michel jun. die Vorgänger der heite so beliebten Mahrs Bräu Biere - bis das Gebäude 1908 abgerissen wird und der Krieg sein Übriges tut. Erst 1949 erhalten die Brauer um die Geschwister Albert und Wilhlem Michel ihre Lizenzen zurück, welche acht Jahre später die Firma Mahr's Bräu Bamberg gründen.

Und seit 2007 geht die Lutzi ab. Aus den USA kommt die Auszeichnung "Best Brewery In The World", 2010 gibt's beim European Beer Star die Goldmedaille für die Festtags Weisse, im selben Jahr erhält Ingmar Michel den Bayerischen Bierorden. 2013 folgt die Doppelauszeichnung für den Weissen Bock: Gold vom European Star Award, Platin von "Genuss bier.pur". 

1670 gegründet und erstmals urkundlich erwähnt, ist das Bamberger Brauhaus seitdem nicht mehr aufzuhalten: Immer neue Biere, immer neue Zutaten - aber stets bedacht auf die traditionelle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mahr's Bräu

1670 gegründet und erstmals urkundlich erwähnt, ist das Bamberger Brauhaus seitdem nicht mehr aufzuhalten: Immer neue Biere, immer neue Zutaten - aber stets bedacht auf die traditionelle Handwerkskunst. Zumindest kann man das für die Zeit um 1900 sagen, denn da zieht die Mahrs Bräu Brauerei in die Wunderburg 10 am Stephansplatz. Im alten Felsenkeller braut Johann Michel jun. die Vorgänger der heite so beliebten Mahrs Bräu Biere - bis das Gebäude 1908 abgerissen wird und der Krieg sein Übriges tut. Erst 1949 erhalten die Brauer um die Geschwister Albert und Wilhlem Michel ihre Lizenzen zurück, welche acht Jahre später die Firma Mahr's Bräu Bamberg gründen.

Und seit 2007 geht die Lutzi ab. Aus den USA kommt die Auszeichnung "Best Brewery In The World", 2010 gibt's beim European Beer Star die Goldmedaille für die Festtags Weisse, im selben Jahr erhält Ingmar Michel den Bayerischen Bierorden. 2013 folgt die Doppelauszeichnung für den Weissen Bock: Gold vom European Star Award, Platin von "Genuss bier.pur". 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Hell
Mahrs Bräu - Hell
Feinherb und leicht malzig ein Genuss für die konventionelle Bierlaune: Im Antrunk ist das goldgelbe Helle von Mahrs Bräu süffig-mild und leicht würzig. Die vermälzte Gerste zaubert eine angenehme Süße ins Geschmacksprofil und sorgt für...
Inhalt 0.5 Liter (2,98 € * / 1 Liter)
1,49 € * zzgl.
Pfand
Zuletzt angesehen